Lektion 4: SEO

SEO? Fragst Du Dich jetzt bestimmt. Was soll das denn sein? Ganz einfach – oder zumindest klingt es so – Suchmaschinenoptimierung. Aber SEO ist ein Prozess, den Du verwenden solltest, um Deine Website von anderen hervorzuheben. Denn durch SEO hebst Du Dein Angebot von dem Angebot der Konkurrenz ab.

SEO hat also das Ziel, Suchmaschinen, wie Google, davon zu überzeugen, dass Deine Website und deren Inhalte die besten für die jeweilige Suchanfrage sind. Denn dann wird Deine Seite in der Suchmaschine als eine der ersten Treffer angezeigt.

Nehmen wir an, Nutzer Max sucht nach einem Handwerker in seiner Stadt Dresden. Er googelt also „Handwerker Dresden“. Hier sollte nun, wenn möglich, die Website von Deiner (fiktiven) Firma „Handwerkerservice Torsten Mustermann“ auftauchen. Und wie kriegen wir das nun hin?