Lektion 3: Das Konzept

Ihr habt Euch für ein System – CMS oder Baukasten – entschieden und Euch ein wenig mit den Programmen auseinandergesetzt? Super, dann geht es nun ans Konzept für die eigene Website.

Jede Website besteht in der Regel aus vier Komponenten:

  • Kopfbereich
  • Navigation
  • Inhaltsbereich
  • Fußbereich

Der Kopfbereich
Der Kopfbereich, wie der Name schon sagt, ist der oberste Bereich jeder Seite. Hier steht normalerweise der Name der Website oder ein Logo.

Navigationsbereich
Im Navigationsbereich ist das Menü zu finden.

Inhaltsbereich
Hier steht der restliche Inhalt Deiner Website. Auf vielen Websites ist der Inhaltsbereich noch einmal geteilt. Beispielsweise lassen sich hier Seitenleisten einblenden.

Fußbereich
Im Fußbereich verstecken sich meist Kontaktinformationen, Impressum und Datenschutzerklärung oder auch Login-Bereiche.

Bevor Du nun Deine Website anlegst, überlege Dir zunächst, wie Du die Website strukturieren willst. Wo kommt das Menü hin? Was gehört in den Fußbereich und brauchst Du eine Seitenleiste? Wenn Du Dir diese Fragen beantwortet hast, erstelle eine Skizze.